LogoStrichkg1
33
5
6
Unterricht
tablet
bild
lilo

Schulzeiten

Der Unterricht wird morgens von 08:00 - 11:45 Uhr und nachmittags von 13.30 - 15.10 Uhr erteilt.
Am Freitag beginnt die Schule am Morgen um 08.25 Uhr.

 

Stundentafel

  1H - 2H

3H / 1. Kl.

4H / 2. Kl.

5H / 3. Kl 6H / 4. Kl 7H / 5. Kl 8H / 6. Kl.
Religiöse Erziehung
Religionsunterricht


-


1

1

1

1

1

1

Sprachen
Deutsch
Französisch
Englisch

Sprach-förder-programm
4
-
-

4
-
-

4
3
-

5
2
-

5
2
2

5
3
2
Mathematik Mathe-förder-progamm 4 4 5 5 5 5
Mensch und Umwelt 2 (Wald) 3 3 4 4 4 4
Lebenskunde   1 1 1 1    
Musische-handwerkliche
Erziehung

Musik
Schreiben
Technisches Gestalten Bildnerisches Gestalten


tägliche Sequenzen




2
1
2
2




2
1
2
2




2
1/2
3
1 1/2




2
-
3
2




2
-
2
2




1
-
2
2
Bewegungs- und
Sporterziehung

Turnen/Sport/Rhythmik
2 (2H) 3 3 3 3 3 3
Zur freien Verfügung - 1 1  - - - -
Pflichtstundenzahl 1H: 12-14 2H: 22-24 24-26 24-26 28 28 28 28

 

Technisches Gestalten

Der Unterricht im Fach Technisches Gestalten wird in gemischten Halbklassen von der Fachlehrperson Liselotte Kaeser und der Primarlehrperson erteilt.

 

Sport- und Schwimmunterricht

Alle Klassen haben drei Sportlektionen (KG 2) in der Woche.
In der 5H und 6H (1. /2. Klasse) besuchen die Kinder den Schwimmunterricht, welcher von einer ausgebildeten Schwimmlehrerin begleitet wird.

 

Lagerwoche

Sommerlager: Für die Mittelstufe 5 und 6H (3. und 4. Klasse) findet ab dem Schuljahr 15/16 kein Lager mehr statt. Es wird stattdessen ein kultureller Ausflug mit Übernachtung organisiert.

Winterlager: Die 7 und 8H (5. und 6. Klasse). fahren im Januar nach Saas Grund. Hier erlernen oder vertiefen die Schülerinnen und Schüler die Fertigkeiten des Ski- und Snowboardfahrens.

 

Verkehrsunterricht

Im Verkehrsunterricht lernen die Schülerinnen und Schüler sich sicher auf dem Schulweg und im Verkehr zu bewegen. Der Unterricht wird von der Kantonspolizei durchgeführt.
vor den Herbstferien werden die Kinder des Kindergartens auf das selbständige Überqueren der Strasse vorbereitet. Alle Kinder von 1-4H erhalten Leuchtdreiecke (-westen): wir bitten Sie, dafür zu sorgen, dass die Kinder diese tragen!

Für den Verkehrsunterricht in der 5 und 6H (3. und 4. Klasse) benötigen die Kinder ein Fahrrad.

 

Religionsunterricht

Eine Lektion pro Woche wird im Stundenplan den anerkannten Kirchen
für ihren Religionsunterricht zur Verfügung gestellt.
Dabei achten wir darauf, dass die katholischen und reformierten Religionsstunden gleichzeitig stattfinden können.

 
schlöf