Wegen den Schutzmassnahmen betreffend Coronavirus sind alle klassenübergreifenden Projekte im Zusammenhang mit dem Jahresmotto abgesagt. 

Schmecken und entdecken!

Für dieses Schuljahr haben wir uns der Kulinarik verschrieben. Uns Fachpersonen in der Schule ist es wichtig, dass die Kinder mit allen Sinnen lernen können, deshalb setzen wir für das Schuljahr 2019/20 mit unserem Motto im Reich der Sinne einen Schwerpunkt. Damit beziehen wir uns erstens auf unser Leitbild: Wir möchten den Kindern positive und vielfältige Lernerfahrungen ermöglichen. Deshalb sind uns auch Lernbereiche ausserhalb des Klassenzimmers wichtig, wie zum Beispiel das wöchentliche Vorbereiten des Schulznüni; arbeiten, beobachten und geniessen im Schulgarten, am Schulteich… und im kommenden Jahr natürlich noch viele zusätzliche feinschmeckende, wohlriechende, gutaussehende, feinfühlige, hellhörige Erlebnisse rund um unser Motto.

Von den 4 geplanten Projekttage zu unserem Motto konnten 2 durchgeführt werden, die "Genusswanderung" und der "Recycling-Tag". Hier geht es zu den Bildern.

Im Advent gab es immer am Montagmorgen einen leckeren Wochenstart. Eine Klasse stellte jeweils die Montagsguetzli für alle Schüler und Schülerinnen her. Mmmmh!


    

 

Während gab es bis zu Corona den Food Save Tisch. Übrige Znüni-Resten konnten auf unseren Food Save Tisch gelegt werden. Hungrige Kinder durften sich dort jederzeit bedienen.

 

Vergangene Jahresthemen

18/19 - "Achtung, fertig, St. Antoni!"
17/18 - "H2O - OHO!"
16/17 - "Veni, Vidi, Vici!"
15/16 - "Film Ab!"
14/15 - "Mit Spiel zum Ziel"
13/14 - "Wieso,weshalb,warum?"
12/13 - "Kreativ und Kunterbunt"
11/12 - "Windrose"
10/11 - "Natur Pur!"
09/10 - "Hereinspaziert!"